Träger

 

      Stadt Idstein

 

Konzept

 

... Es ist das Anliegen von Erzieherinnen und Erziehern, das Kind in seiner Ganzheitlichkeit zu begreifen und Körper, Geist und Seele gleichermaßen zu fördern. Unterschiedliche Alltagssituationen sind pädagogisch aufzubereiten und dienen dem Kind als Lernsituationen.

Die Grundhaltung gegenüber den Kindern ist von Respekt geprägt, in der Ziele, Werte und Verhaltensnormen vermittelt werden sollen. Dabei orientiert sich die Art dieser Arbeit an der Maxime: „Hilf mir, es selbst zu tun!“

 

Kita „Eulenspiegel“

Gartenstraße 5, 65510 Idstein-Heftrich,

Telefon: 06126/8923, Fax: 06126/975588,

Leitung: Frau Nitsch

Mail: kita-eulenspiegel@idstein.de,

Internet: www.kita-stadt-idstein.de/eulenspiegel

 

Betreuungsangebote

Drei Gruppen für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.

 

„Kinder sind Experten in eigener Sache und Konstrukteure ihrer Bildung “

 

Der pädagogische Schwerpunkt liegt einerseits auf der Stärkung von sozialen Kompetenzen und andererseits sollen die individuellen Begabungen und Fähigkeiten der Kinder gefördert werden. Grundlagen sind kindorientierte Kleingruppenarbeit und gruppenübergreifende  Projekte, die den individuellen Interessen der Kinder Rechnung tragen.

 

Für unsere Jüngsten, ab zwei Jahren, ist die Erzieher-Kind Beziehung besonders geprägt durch:

· beobachten, was das Kind interessiert

· warten, ob das Kind die Initiative ergreift

· hören, welche Botschaft das Kind mitteilt

Zusätzlich bieten wir Integrationsplätze für Kinder mit Behinderungen an. Spezielle Förderungen durch externe Therapeuten sind im Haus möglich.

 

Alle Kinder sind Forscher und Entdecker und sie lernen im freien Spiel am besten. In den, mit Kindern gemeinsam entwickelten, Funktionsräumen wird Bildung gelebt.

Betreuungszeiten

Maximale Betreuungszeit täglich von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Täglicher Bustransfer von und zu den Ortsteilen Dasbach, Lenzahn, Oberrod, Niederrod und Kröftel.